Praktikumspräsentationen des 10. Jahrgangs

F. Karas Allgemein Leave a Comment

Wie wir wissen, läuft coronabedingt alles anders. So auch beim Betriebspraktikum, das normalerweise in Jahrgang 9 stattfindet. Da der aktuelle 10. Jahrgang im Februar keine Möglichkeit eines Praktikums hatte, haben sie ein zweiwöchiges Praktikum in den ersten zwei Novemberwochen nachgeholt. Leider konnte auch keine Ausstellung über die Praktika in der Aula durchgeführt werden, aber es gab eine gute Alternative: So haben alle 10. Klassen heute ihr Praktikum in der Klasse präsentieren können. Auch wenn die Möglichkeiten weit eingeschränkter waren als sonst üblich, waren die Schüler zum Teil sehr kreativ und haben es sich nicht nehmen lassen, auch Anschauungsmaterial in den Klassenraum zu bringen. Von kleineren Gegenständen wie Zahnarztbesteck über Warensicherungsetiketten bis hin zum Fahrrad.

Es waren spannende Vorträge und ein guter Ersatz, um den Mitschülerinnen und Mitschülern zu zeigen, was man in den zwei Wochen erlebt hat.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.