„Mein Lieblingsland im Schuhkarton“ – Projekt des WPK „Europa“ Jg. 7

Renataschule Allgemein Leave a Comment

Anfang Mai startete der WPK „Europa“ mit dem Projekt „Mein Lieblingsland im Schuhkarton“. Die Schülerinnen und Schüler sollten überlegen, welches ihr Herzensland ist. Ist es das Land in dem man wohnt? Oder jenes, wo die Vorfahren herkommen? Wohin man am liebsten in den Urlaub fährt oder wo man am liebsten wohnen würde? Warum ist ausgerechnet dies mein liebstes Land? Welches ist das Nationalgericht? Wie sieht es dort aus? Wie sind die Menschen?
Diese Fragen wurden ausführlich im Unterricht besprochen und im Netz recherchiert.
Aufgabe war es nun, einen Schuhkarton passend zu seinem Lieblingsland zu gestalten, in dem möglichst alle diese Überlegungen dargestellt werden sollten.
Es wurde nun nach passenden Bildern gesucht, gemalt, geklebt, geschnitten und gefaltet.

Am Ende entstanden bunte Schuhkartons der Ländern Russland, Schweiz, Türkei, Brasilien, Spanien und Libanon, auf deren Deckel die kurze Begründung stand, warum sich der/die Jugendliche für dieses Land entschieden hatte.
In der letzten Stunde stellten wir die Kartons aus und jeder durfte zu den einzelnen Kartons ein kurzes Bewertungskärtchen abgeben. Am besten gefielen die „Fußballland“ – Schuhkartons von Gani und Renas aus der 7b.

(J. Schubert)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.