Teilnahme am diesjährigen Easter – Bowl

M. Hartmann Allgemein Leave a Comment

Am 12.03. nahm die Renataschule am 19. Hildesheimer Football – Turnier teil. Nach dem erfolgreichen dritten Platz im letzten Jahr wollte die Klasse 9b erneut an dem Turnier teilnehmen. Hinzu kamen ausgewählte Football – Talente aus dem siebten und achten Jahrgang, sodass wir mit zwei Teams an den Start gingen.

Im ersten Spiel konnte die OBS Lamspringe mit 12 : 6 besiegt werden. Aziz Slama aus der 7a schaffte zwei Touchdowns. Der erste löste das erste Mal großen Applaus in der Sporthalle aus, der er den Ball mit einem Run (ein Lauf mit dem Ball in der Hand) über das gesamte Feld trug und die Endzone erreichte. Den zweiten Touchdown konnte er nach klugem Pass vom Quarterback Lennox Hollemann erzielen.

Im zweiten Spiel mussten sich die Jungs der Realschule Himmesthür geschlagen geben. Im letzten Gruppenspiel, gegen das Gothegymnasium, ging es also um den Einzug in das Viertelfinale. Am Ende hieß es 7:0 für die Renataschule, da Nico Hintzen den Ball über das halbe Feld in die Endzone trug.

Die 9b war leider weniger erfolgreich. Fehlende Spielpraxis, aber auch körperliche Unterlegenheit waren hier die ausschlaggebenden Punkte. Gegen die späteren Finalisten der Goetheschule sowie den Drittplatzierten aus Himmelsthür wurde verloren. Aber, es zählt der olympische Gedanke oder: Pech im Spiel – Glück in der Liebe…..

Nach der Gruppenphase wurden die Teams zusammengewürfelt, um der Goetheschule körperlich etwas entgegenzusetzen. Leider verloren wir gegen den späteren Finalisten und wurden am Ende dennoch guter 6.

Im Sommer steht der Summer – Bowl an, auf welchen sich die Schülerinnen und Schüler bereits jetzt freuen. Vielen Dank an die Realschule Himmesthür für die erneut gute Organisation.

 

 

Kommentar verfassen