Schülerfirma SCHPUD erhält Siegel “Klasse Unternehmen”

M. Mademann Allgemein Leave a Comment

Seit Beginn des Schuljahres haben sich engagierte Schülerinnen und Schüler in der Ideenwerkstatt-AG bei Frau Mademann mit innovativen Ideen rund um die Schule beschäftigt. Die Wichtigkeit von nachhaltigem Handeln sowie unterschiedliche Geschäftsformen für Schülerfirmen wurden intensiv diskutiert. Mit Unterstützung von Fachberatern des Regionalen Landesamtes für Schule und Bildung einigten sich die 9. und 10. Klässler*innen auf die Gründung einer nachhaltigen Schülerfirma als Genossenschaft. So entstand SCHPUD – die Schülergenossenschaft der Renataschule.

In den Sommerferien wird ein Kellerraum hergerichtet und die Firma kann mit dem Verkauf fair gehandelter Produkte starten. Außerdem wird ein Geschirrverleih für Feste und Feiern seine Arbeit aufnehmen.

Jede und jeder kann Genossenschaftsmitglied werden. Wir freuen uns sehr, wenn Sie und ihr uns unterstützt. Erwachsene sind mit 10€, Schüler mit 5€ als Genossenschaftsanteil dabei. Erreichen kann man uns unter: SCHPUD@renata-rs.de

 

Für die Firmengründung und die innovativen Ideen trotz der Covid-Pandemie und den damit verbundenen Schwierigkeiten, erhielt SCHPUD das Siegel “Klasse Unternehmen” und hat nun die Chance auf Sach- bzw. Geldpreise.

Anteilantrag Erwachsene

Anteilantrag Schüler

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.