Renata-Olympiade 2017

M. Hartmann Allgemein Leave a Comment

Bei nahezu tropischen Temperaturen fand am 19.06. die dritte Renata-Olympiade statt.
Die enorme Hitze sorgte dafür, dass der Staffellauf über die 4km nicht durchgeführt werden konnte. Die Schülerinnen und Schüler zeigten erneut hohen Einsatz und wollten sich und andere mit jedem Versuch überbieten.
Im fünften Jahrgang war es die Klasse 5d, welche die anderen teilweise in den Schatten stellte. So sicherte sich die Klasse von Frau Stauske den ersten Platz in den Disziplinen Weitwurf und Weitsprung. Beim 75m – Sprint belegten sie den 2. Platz.
Die Klasse 5c gewann den Teamwettkampf im Sprint und sicherte sich zudem den zweiten Platz im Weitsprung. Die Klasse 5b schaffte es, in jeder Disziplin auf Platz drei zu liegen.

Im sechsten Jahrgang gab es beim Sprint folgende Platzierungen:

1. Platz: Klasse 6d, 2. Platz: Klasse 6c, 3. Platz: Klasse 6b.
Weitsprung: 1. Platz; Klasse 6d, 2.Platz; Klasse 6b; 3. Platz: Klasse 6a.
Weitwurf: 1. Platz: Klasse 6b, 2. Platz: Klasse 6c, 3. Platz: Klasse 6d.

Die Platzierungen der 7. Klassen:
Sprint: 1. Platz: Klasse 7a, 2. Platz: Klasse 7c, 3. Platz: Klasse 7b
Weitsprung: 1. Platz: Klasse 7a, 2. Platz: Klasse 7b, 3. Platz: Klasse 7c
Weitwurf: 1. Platz: Klasse 7b, 2. Platz: Klasse 7c, 3. Platz: Klasse 7a

Die Platzierungen des 8. Jahrgangs:
Sprint: 1. Platz: Klasse 8c, 2. Platz: Klasse 8b, 3. Platz: Klasse 8a
Weitsprung: 1. Platz: Klasse 8c, 2. Platz: Klasse 8a, 3. Platz: Klasse 8b
Weitwurf: 1. Platz: Klasse 8a, 2. Platz: Klasse 8c, 3. Platz: Klasse 8b.

Die Siegerehrung fand einen Tag später statt. Hier gab es Urkunden für die Klassen und Medaillen für die besten Einzelsportler.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.