Beratungslehrerin

Beratung findet an der Renataschule statt durch

wp9b2b845bRenate Appel

„Wir lassen unsere Schüler mit ihren Problemen nicht allein.“   

Informationen zu den Aufgaben des Beratungslehrers:

Es ist eine wichtige Aufgabe aller Lehrer unserer Schule, die ihnen anvertrauten Schüler zu beraten und ihnen dadurch zu helfen, ihre Begabungen zu erkennen und die gegebenen Bildungsmöglichkeiten wahrzunehmen. Hierfür ist der Kontakt, den die Eltern zu den Lehrern ihrer Kinder halten, oft eine wichtige Hilfe! Viele Fragen können im Gespräch mit den einzelnen Fachlehrern oder mit dem Klassenlehrer geklärt werden.

Allerdings reicht die Hilfe, die der einzelne Lehrer geben kann, angesichts knapp bemessener Zeit und der Vielfalt der Beratungsaufgaben, insbesondere im Bereich individueller und psychologischer Beratung, nicht in jedem Falle aus, sondern Bedarf gelegentlich der Ergänzung. Hier setzt nun die Tätigkeit des Beratungslehrers ein, wobei sich seine Aufgaben etwa folgendermaßen umreißen lassen:

  • Hilfe bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten und bei Verhaltensauffälligkeiten (Beispiel: Wie kann ich meine Konzentrationsfähigkeit verbessern? Wie gehe ich mit der Angst vor Klassenarbeiten um? Wie kann ich mein Lernverhalten verbessern?)
  • Allgemeine Aufklärung über die verschiedenen Wege im Schulsystem, die erreichbaren Schulabschlüsse, die Möglichkeiten des Übergangs von einer Schulart zur anderen und die dabei auftretenden Probleme.
  • Beratung und Hilfe bei allgemeinen psychologischen Problemen durch Zusammenarbeit mit anderen Beratungsstellen in Hildesheim:
    • mit dem Schulpsychologen (Anmeldung über den Beratungslehrer)
    • mit der Erziehungs- und Familienberatung (bei Erziehungsproblemen, die ihren Grund nicht in der Schule haben)
    • mit den Beratungslehrern anderer Schularten
    • mit der Drogen- und Suchtberatung
    • mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie Hildesheim
    • mit anderen Stellen (z.B. Jugendamt)

Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Beratungslehrerin steht Frau Appel allen Schülern und ihren Eltern zur Verfügung. Über alle angesprochenen Dinge, die den persönlichen Bereich betreffen, bewahrt sie selbstverständlich völliges Stillschweigen.

Sprechzeiten nach Vereinbarung