Vorlesewettbewerb 2018

K. Fischer Allgemein Leave a Comment

Auch in diesem Schuljahr fand am 6.12. der alljährliche Vorlesewettbewerb der Renataschule statt. Die Klassensieger präsentierten ihre Lieblingsbücher und lasen ein kurzes Kapitel daraus vor. Im zweiten Teil des Wettbewerbes mussten die Kinder einen unbekannten Text möglichst flüssig und betont vortragen.
Die Jury aus ausgewählten Lehrer/innen und vier Schüler/innen der 10. Klasse entschied am Ende den Sieger.
Denis Yurk (6b), Alon Kastrati (6d), Thamina Lüke (6c) und Elina Stadler (6e) zeigten dem Publikum der 5. und 6. Klassen eine tolle Leistung. Arda Yener (6a) holte am Ende den Sieg.
Alle fünf Teilnehmer/innen erhielten für ihren Beitrag ein Buchgeschenk.
Arda wird unsere Schule beim Vorlesewettbewerb der Stadt Hildesheim sicherlich würdig vertreten!

Neu im Kollegium: Herr Friedel

A. Schöneborn Allgemein, Die Schule, Personal Leave a Comment

Mein Name ist Marc Friedel und ich habe in den vergangenen Jahren an der OBS Lamspringe, der IGS Bad Salzdetfurth und der OBS Söhlde gearbeitet. Jetzt bin ich an der Renataschule Fachkonferenzleiter für Arbeit/Wirtschaft und unterrichte die Fächer Wirtschaft, Sport, Werken und Technik.

Neu im Kollegium: Frau Timmroth

A. Schöneborn Allgemein Leave a Comment

Hallo,
mein Name ist Julie Timmroth und ich bin von der Realschule Himmelsthür zu der Renata Realschule gewechselt. Meine Fächer sind Englisch und Religion. Ich bin Klassenlehrerin der 5a und freue mich auf eine schöne Zeit an der Renataschule.

Neu im Kollegium: Frau Raue

A. Schöneborn Allgemein, Personal Leave a Comment

Mein Name ist Maryse Raue. Ich habe die letzten fünf Jahre an der Erich-Kästner-Oberschule in Laatzen gearbeitet und bin nun an der Renataschule. Ich freue mich auf viele neue Erfahrungen und werde die Fächer Englisch, Biologie, Gesundheit und Soziales unterrichten sowie den Schulsanitätsdienst leiten.

Neu im Kollegium: Frau Kugelann

A. Schöneborn Allgemein, Personal Leave a Comment

Ich bin Franziska Kugelann und die Klassenlehrerin der 5d. Ich habe vor den Sommerferien mein Referendariat abgeschlossen und unterrichte jetzt an der Renataschule die Fächer Deutsch, Religion, GSW und leite die Krav Maga- AG. 

Sieger der Renata-Olympiade wurden geehrt

M. Hartmann Allgemein Leave a Comment

Am letzten Montag im Schuljahr fand die Renata-Olympiade auf der Sportanlage von Eintracht Hildesheim statt. Die Schülerinnen und Schüler traten in den Disziplinen Sprint, Weitsprung, Schlagballwurf und Staffellauf gegeneinander an.

Den Staffellauf im 5. Jahrgang gewann die Klasse 5a mit deutlichem Vorsprung. Eine akribische Vorarbeit der Klassenlehrerin war vorausgegangen. Auf dem zweiten Platz landete die 5d, gefolgt von der 5c. Im sechsten Jahrgang konnte der 6a niemand das Wasser reichen. Auch hier geht ein großes Kompliment an die Klassenleitung! Die Vorbereitung ist mehr als die halbe Miete…. Mit einem soliden Vorsprung auf die Verfolger wurden die 4000m überwunden! Platz zwei ging an die 6d. Die Klasse 6c wurde dritter und auf dem vierten Platz landete die 6b.

Im siebten Jahrgang gewann die 7d vor der 7a. Dritter wurde die 7b.

Der 8. Jahrgang fiel etwas aus dem Rahmen. Lediglich die Klasse 8a zeigte angemessenen Ehrgeiz. Aus den anderen Klassen waren es nur vereinzelte Schülerinnen und Schüler. Sehr schade!

Die Ergebnisse im Überblick:

Jahrgang 5: Weitsprung: 1. Platz 5d; 2.Platz 5a; 3. Platz 5c; 4. Platz 5b; 5. Platz 5e

Weitwurf: 1. Platz 5d; 2. Platz 5b; 3. Platz 5c; 4. Platz 5e; 5. Platz 5a

Sprint: 1. Platz 5d; 2. Platz 5c; 3. Platz 5e ; 4. Platz 5b; 5. Platz 5a

Jahrgang 6: Weitsprung: 1. Platz 6c; 2. Platz 6d; 3. Platz 6a; 4. Platz 6b

Weitwurf: 1. Platz 6c; 2. Platz 6d; 3. Platz 6b; 4. Platz 6a

Sprint: 1. Platz 6d; 2. Platz 6a; 3. Platz 6c; 4. Platz 6b

 

Jahrgang 7: Weitsprung: 1. Platz 7c, 2. Platz 7a; 3. Platz 7d; 4. Platz 7b

Weitwurf: 1. Platz 7c; 2. Platz 7b; 3. Platz 7d; 4. Platz 7a

Sprint: 1. Platz 7c; 2. Platz 7b; 3. Platz 7d; 4. Platz 7a

Jahrgang 8: Weitsprung: 1. Platz 8a; 2. Platz 8c; 3. Platz 8b

Weitwurf: 1. Platz 8c; 2. Platz 8b; 3. Platz 8a

Sprint: 1. Platz 8a; 2. Platz 8b; 3. Platz 8c

 

Die Ehrungen fanden am folgenden Dienstag in der Aula statt. Alle Klassen erhielten eine Urkunde.

 

 

 

Siegerehrung des Sprachenwettbewerbs THE BIG CHALLENGE

K. Fischer Allgemein Leave a Comment

Endlich war es am Dienstag so weit! Mit Spannung haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a, 5c, 5e, 6a, 6c, 7a und 7b der Bekanntgabe der

Big Challenge – Ergebnisse entgegen gefiebert.

Der 5. Jahrgang wurde von Gawin Lehmann gewonnen. Es folgten auf den Plätzen 2 und 3 die Schüler Alexander Naumann und Tom Rößler (alle 5a). Klassensieger der 5c und 5e  wurden Thamina Lüke  und Fiona Pireva.

Im 6. Jahrgang siegte Alperen Kaysal (6a), vor Jean Dustin Hildebrand (6a) und Vanesa Hashani (6c). Alperen und Vanesa siegten somit auch in ihren Klassen.

Oliver Rothenbücher führte den Jahrgang 7 (7a) an.  Den 2. Platz  belegte Raffael Elfers (7b), gefolgt von Nico Robin Lenart (7a).

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern zu den großartigen Ergebnissen und freuen uns auf eine neue Big Challenge im nächsten Jahr.

 

                               

Renata-Schulschachturnier 2018

A. Schöneborn Allgemein, Die Schule Leave a Comment

Am 14.06.18 fand das erste Renata-Schulschachturnier statt. 41 Schülerinnen und Schüler spielten am Donnerstag in der Aula um den Platz des Schulschachmeisters der Renataschule Hildesheim. Eine tolle Spielatmosphäre war nach kurzer Zeit zu spüren.

Schon nach wenigen Runden machten sich die Favoriten bemerkbar und spielten um jeden Punkt. Der Spieler Vinh Dao aus der 6c blieb ungeschlagen. Cedrik Möbius aus der 5d war ihm dicht auf den Fersen und bis zum Zeitpunkt ihres Aufeinandertreffens auch ohne Niederlage. Im direkten Vergleich behielt Vinh Dao (6c) die Oberhand und verpasste Cedrik Möbius seine einzige Niederlage. Eine tolle Leistung von Vinh Dao (6c), aber auch eine bemerkenswerte Leistung von Cedrik Möbius (5d). Schließlich gewann Vinh Dao (6c) mit 9 von 9 Punkten das Turnier. Cedrik Möbius (5d) schaffte es auf den zweiten Platz.

Den dritten Platz erkämpfte sich sein Klassenkamerad Simon Maly (5d). Abseits dieser Wertung wurde um Jahrgangsplätze gespielt. Diese sind neben den von den Turniersiegern besetzten Treppchenplätzen zusätzliche Ehrungen für die engagierten Schülerinnen und Schüler, die sich nicht im Gesamtfeld behaupten konnten. Der beste Spieler des 5. Jahrgangs hieß hier am Ende Cemil Duda (5b) und der des 6. Jahrgangs Denny Jüttner (6a).Renata-Schulschachturnier Am 14.06.18 fand das erste Renata-Schulschachturnier statt. 41 Schülerinnen und Schüler spielten am Donnerstag in der Aula um den Platz des Schulschachmeisters der Renataschule Hildesheim. Eine tolle Spielatmosphäre war nach kurzer Zeit zu spüren.

Schon nach wenigen Runden machten sich die Favoriten bemerkbar und spielten um jeden Punkt. Der Spieler Vinh Dao aus der 6c blieb ungeschlagen. Cedrik Möbius aus der 5d war ihm dicht auf den Fersen und bis zum Zeitpunkt ihres Aufeinandertreffens auch ohne Niederlage. Im direkten Vergleich behielt Vinh Dao (6c) die Oberhand und verpasste Cedrik Möbius seine einzige Niederlage. Eine tolle Leistung von Vinh Dao (6c), aber auch eine bemerkenswerte Leistung von Cedrik Möbius (5d). Schließlich gewann Vinh Dao (6c) mit 9 von 9 Punkten das Turnier. Cedrik Möbius (5d) schaffte es auf den zweiten Platz.

Den dritten Platz erkämpfte sich sein Klassenkamerad Simon Maly (5d). Abseits dieser Wertung wurde um Jahrgangsplätze gespielt. Diese sind neben den von den Turniersiegern besetzten Treppchenplätzen zusätzliche Ehrungen für die engagierten Schülerinnen und Schüler, die sich nicht im Gesamtfeld behaupten konnten. Der beste Spieler des 5. Jahrgangs hieß hier am Ende Cemil Duda (5b) und der des 6. Jahrgangs Denny Jüttner (6a).

Bericht: A. Celik