Aus dem Schulleben

Volleyballer erneut im Einsatz

Volleyballer erneut im Einsatz
Beim Volleyballturnier der Sekundarstufen I aus Hildesheim war unser Team wieder im Einsatz. Mit einem Sieg und zwei Unentschieden hat die Mannschaft gezeigt, dass sie mit den Teams der HS Geschwister-Scholl, RS Himmelsthür und RBG auf Augenhöhe spielen kann. Gegen die Gymnasien musste man sich jedoch geschlagen geben. Das Goethe-Gymnasium dominierte das Turnier und wurde verdient Sieger. Wir freuen uns schon jetzt auf die Turniere im nächsten Jahr![...]

Volleyballturnier an der Renataschule

Volleyballturnier an der Renataschule
Für das diesjährige Volleyballturnier an der Renataschule ist es uns wieder gelungen ein konkurrenzfähiges Team aus Schülern des achten, neunten und zehnten Jahrgangs, sowie Schülern der Sprachlernklasse, zusammenzustellen. Das Engagement aller beteiligten führte zu einem erfreulichen 3. Platz. Am 10. März tritt das Team erneut an, diesmal gegen die Schulen der Stadt Hildesheim![...]

Praktikant der Schulsozialarbeit: Herr Schultz

Praktikant der Schulsozialarbeit: Herr Schultz
Hallo! Mein Name ist Nico Schultz und ich bin seit Kurzem hier an der Renataschule in der Schulsozialarbeit tätig. Ich komme von der HAWK Hildesheim und studiere dort "Soziale Arbeit". Ich absolviere hier mein Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit und studienübergreifend. Zudem organisiere und leite ich die Nachhilfebörse, welche von Frau von Bostel hier an der Schule ins Leben gerufen wurde.[...]

Lehreranwärter: Herr Görgens

Lehreranwärter: Herr Görgens
Liebe Gemeinschaft der Renataschule,  mein Name ist Johannes Görgens und ich habe am 1. Februar 2016 meinen Vorbereitungsdienst an der Renataschule angetreten. Ich unterrichte die Fächer Mathematik und Sport und freue mich auf eine schöne gemeinsame Zeit.  Johannes Görgens[...]

Martin Lücke als Schulleiter verabschiedet

Martin Lücke als Schulleiter verabschiedet
Am 22.01.2016 wurde Martin Lücke als Schulleiter der Renataschule verabschiedet. Nachdem Frau Leseberg und Frau Hauenschild vom Personalrat die anwesenden Gäste begrüßt hatten, begann das Programm der Abschiedsfeier für Herrn Lücke. Die Girls Band der 8b stimmte das Publikum mit dem Lied „Applaus, Applaus“ musikalisch ein. Herr Oberbürgermeister Dr. Meyer dankte Herrn Lücke in seinem Grußwort für seine langjährige Arbeit als Lehrer, Seminarleiter und Schulleiter. In dem anschließenden Grußwort von Herrn Ortsbürgermeister Kumme wurde die Zusammenarbeit der Renataschule mit dem Ort „Ochtersum“ besonders hervorgehoben. Die Aufführungen der umgedichteten Ballade „John Maynard“ der Klassen 7b und 8c wurden vom Publikum mit viel Beifall belohnt. Mit der folgenden Rede von Herr Starkebaum konnten die Zuhörer einen Tag aus „dem Leben des Lücke“ kennenlernen. Nach dem Lied „Au revoir“ der Schulband zeigten die Schülervertreter einen Abschiedsfilm für Herrn Lücke. Viele Schülerinnen und Schüler teilten in diesem Film mit, warum sie Herrn Lücke als Schulleiter so schätzten. Die daraufhin vom Schulpersonalrat und Herrn Kleemann vorgeführten Fotos ermöglichten nochmals einen Rückblick auf die Berufsjahre unseres Schulleiters. Mit der Aushändigung der Urkunde von Frau Dezernentin Evers wurde Herr Lücke in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Dieser zeigte sich sehr gerührt und angetan, dass ihm an diesem Tag so zahlreich gedankt wurde. Das leckere Buffet rundete diese Verabschiedungsfeier ab. Das Kollegium verabschiedete sich zusätzlich mit einer schulinternen Feier, bei der der Kapitän dann endgültig das Schiff verließ.[...]

Auszeichnung der Viel-Leser

Auszeichnung der Viel-Leser
Das Büchereiteam unter der Leitung von Frau Buchholz und Frau Schlenk freut sich über einen regen Besuch der Renatabibliothek. Im vergangenen Jahr haben Vivian Ryssmann (5a) und Max Oppermann (6c) viele Bücher ausgeliehen und wurden deshalb mit einem Preis belohnt. Wir hoffen, dass auch weiterhin viele Schülerinnen und Schüler  diese Gelegenheit wahrnehmen. Auch am Ende dieses Schuljahres werden wieder die reich gefüllten Lesepässe eingesammelt.[...]

6a gewinnt den Renata-Fußball-Cup der 5. und 6. Klassen

6a gewinnt den Renata-Fußball-Cup der 5. und 6. Klassen
Am 18.12.15 fand der Renata-Fußball-Cup für die fünften und sechsten Klassen statt. Die Schülerinnen und Schüler traten in zwei Gruppen gegeneinander an – in Gruppe A eiferten die fünften Klassen und in der Gruppe B die drei sechsten Klassen um die Wette. In ausgeglichenen und sehr fair geführten Spielen setzten qualifizierten sich die 5d und 5c für das Halbfinale.  In der zweiten Gruppe setzten sich die 6a und die 6b durch. In den anschließenden Halbfinalspielen machte sich der Altersunterschied zwischen Fünft – und Sechstklässlern bemerkbar – sowohl die 6a als auch die 6b verbuchten Siege und standen sich somit im Finale gegenüber. Im „kleinen Finale“ besiegte die 5c die Klasse 5d. Das Endspiel fand gegen 12:30 Uhr statt. Die Tribüne war gefüllt – die Renata-Schule freute sich auf das Finale! Am Ende jubelte die Klasse 6a, womit sie ihren Titel aus dem Vorjahr (damals als 5. Klasse angetreten) verteidigen konnte. Alles in allem war es eine tolle Veranstaltung, welche allen Beteiligten sehr viel Spaß bereitete. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle noch einmal dem Schiedsrichtergespann Samantha Just (9a) und Ali Acar (8c), welche die Spiele souverän leiteten. Wir freuen uns auf die nächsten sportlichen Turniere an unserer Renataschule![...]

Kunstprojekt

Kunstprojekt
Am Freitag, den 13.11.2015, hatten zwei Klassen der Renataschule das große Glück, den tansanischen Kinderbuchautoren und Künstler John Kilaka kennenzulernen. Beide Klassen haben eine von ihm verfasste Geschichte erzählt bekommen und haben dazu im Anschluss ein Klassenbild in Zusammenarbeit mit Herrn Kilaka gemalt. Die Klassen 5a und 6c waren von diesem besonderen Projekt sehr begeistert und sind stolz auf ihr Werk.  [...]