Fußballer der WK II bleiben komplett ohne Gegentor, werden aber „nur“ Zweiter!

M. Hartmann Allgemein Leave a Comment

Am heutigen Dienstag stand erneut Jugend trainier für Olympia an. Die Fußballer der Renataschule konnten ja bereits im Winter mit dem Sieg beim Fagus-Cup glänzen und auch heute wussten sie wieder fußballerisch zu überzeugen. In der Vorrunde trafen wir auf das Goehte – Gymnasium, die Albertus – Magnus – Schule und einen der Favoriten, die Marienschule. Im ersten Spiel hieß …

Die Klasse 10a zu Gast in der Körperschmiede

M. Hartmann Allgemein Leave a Comment

Im Rahmen des Sportunterrichts besuchte die 10a am heutigen Montag die Körperschmiede in Hildesheim. Statt 90 Minuten in der Sporthalle ging es dieses Mal im Fitnessstudio ums Fitnessboxen. Bereits nach der Erwärmung stellten viele Schülerinnen und Schüler fest, dass Boxen echt anstrengend ist. Die Erwärmung diente der Aktivierung jeglicher Muskelgruppen im Körper – demnach anspruchsvoll war diese. Nach der Erwärmung …

Klassenfahrt der 6a und 6c nach Schillig

M. Hartmann Allgemein Leave a Comment

Am 09.04.18 trafen sich die Klassen 6a und 6c um 8:00Uhr in der Schlesierstraße, um auf die erste gemeinsame Klassenfahrt nach Schillig im Wangerland aufzubrechen. Der Wetterbericht war schon einmal vielversprechend und sollte auch wirklich halten, was er versprach. Gegen 12Uhr am Mittag erreichten wir die Jugendherberge an der Nordsee, welche nur durch einen Deich und einen kleinen Dünenbereich vom …

Neu im Kollegium: Frau Spiller

A. Schöneborn Allgemein, Personal Leave a Comment

Hallo, ich bin Melanie Spiller und seit Februar die neue Konrektorin der Renataschule. Neben dieser Aufgabe unterrichte ich auch die Fächer Wirtschaft, Biologie und Französisch. Als ehemalige Schülerin der Renataschule finde ich es besonders spannend, nun aus einer ganz anderen Perspektive hier zu sein.

Salut, je m’appelle Loïc !

C. Reuter Allgemein Leave a Comment

Französischer Muttersprachler begeistert den 5. Jahrgang der Renataschule Am Tag nach den Osterferien hatte die Renataschule einen ganz besonderen Gast: Loïc Pointeaux machte im Auftrag des „Deutsch-Französischen Jugendwerkes“, des „Institut français Deutschland“ und der „Robert Bosch Stiftung“ für einen Tag mit dem „FranceMobil“ Station an der Renataschule. Über das Programm FranceMobil bereisen französische Lektoren Schulen in ganz Deutschland mit dem …